Warum in die Ferne schweifen? - Top Reiseziele für deinen Winterurlaub in Deutschland

Schneeschuhwandern, Rodeln, Schlittschuhlaufen und natürlich Skifahren. Die Freizeitaktivitäten, die du im Winter an der frischen Luft genießen kannst, sind erfreulich vielfältig. Auch dann, wenn dir der Sinn weniger nach Schnee steht, findest du mit den richtigen Tipps das ideale Ziel für deinen Winterurlaub in Deutschland.

Warum in die Ferne schweifen? - Top Reiseziele für deinen Winterurlaub in Deutschland

Gerade im Winter, wenn der Aufenthalt an der frischen Luft eher die Ausnahme ist, kann sich ein Urlaub im Schnee wohltuend auf Körper und Geist auswirken. Dabei locken nicht nur Reiseziele in der Ferne, auch in Deutschland ist Winterurlaub in vielen Regionen attraktiv.

Winterurlaub im Allgäu – Schneevergnügen in den Hörnerdörfern

Fischen, Ofterschwang, Obermaiselstein, Bolsterlang und Balderschwang bilden eine gemeinsame Wintersportregion zu Füßen der Hörnerberge. Mit mehreren Kilometern an Pisten und Loipen in allen Schwierigkeitsgraden sind die Hörnerdörfer ein echter Tipp für Winterurlaub mit Kindern in Deutschland. Wenn du es rasant magst, solltest du dir eine Fahrt mit einem Schlitten oder einem Snowtubing Reifen auf einem der eigens dafür präparierten Wege nicht entgehen lassen. Wer seine Erholung lieber abseits der Pisten sucht, findet hier jede Menge interessante Möglichkeiten. Besonders romantisch genießt du die Winterlandschaft während einer Kutschfahrt mit dem Pferdeschlitten.

Winterurlaub im Schwarzwald – Deutschlands höchstes Mittelgebirge

Der Schwarzwald gehört neben den Alpen zu den beliebtesten Skigebieten Deutschlands. Besonders attraktiv in Sachen Urlaubsgestaltung ist der im Süden gelegene Hochschwarzwald. Hier findest du nicht nur zahlreiche Möglichkeiten zum Langlaufen, auch Abfahrtsski und Skitouren stehen hoch im Kurs. Spielt für dich das Naturerlebnis die wichtigste Rolle, kann auch Schneeschuhwandern oder eine romantische Winterwanderung auf präparierten Wanderwegen zu einem der Highlights deines Winterurlaubs werden. Für Schlechtwettertage hält die Region zahlreiche Indoor Alternativen bereit. Wenn du Freude an der Bewegung hast, solltest du unbedingt einen Besuch der Fundorena am Feldberg einplanen. Hier findest du einen weitläufigen Trampolinpark, einen Hochseilpark und eine Boulder Arena unter einem Dach.

Winterurlaub weiter nördlich – der Harz

Spätestens seit den 80er Jahren hat sich der Harz in ganz Deutschland einen Namen in Sachen Winterurlaub gemacht. Im Oberharz, dessen Ortschaften sich über eine Höhe von 380 bis 928 Meter erstrecken, kannst du nach Lust und Laune Wintersport betreiben. Wenn du dich auf Abfahrtsskiern wohlfühlst, erwarten dich zahlreiche Pisten, die auch Einsteiger nicht überfordern. Mehrere Skischulen machen den Harz zu einer interessanten Destination für den Winterurlaub mit Kindern in Deutschland. Es gibt aber auch eine Vielzahl an Möglichkeiten zum Rodeln, Winterwandern und Eislaufen.

Winterurlaub an der Küste – die Insel Rügen

Die Kreidefelsen von Rügen und insbesondere der Königsstuhl genießen einen legendären Ruf unter Naturliebhabern. Deutschlands größte Insel hält für dich im Winterurlaub ein gut ausgebautes Netz an Wander- und Radwegen bereit. Auf deinen Touren wirst du sehenswerte Ziele wie den Leuchtturm am Kap Arkona oder den Nationalpark Jasmund erkunden.

Tipp:

Wenn du zu den spät entschlossenen Urlaubern gehörst, kannst du Winterurlaub in Deutschland häufig auch noch Last Minute buchen und dabei unter Umständen bare Münze sparen. Ausgenommen sind die Hauptreisezeiten um Weihnachten und Neujahr, Fastnacht und Ostern.

Quellen https://www.hoernerdoerfer.de/skiurlaub-allgaeu https://www.hoernerdoerfer.de/winter-urlaubsgenuss https://www.hochschwarzwald.de/attraktionen/fundorena-7b6870c328 https://www.oberharz.de/winter/wintersport https://viel-unterwegs.de/reiseziele/deutschland/ostsee-winter/#

Bild stock.adobe.com / Animaflora PicsStock