Outdoorjacke für Kinder – so findest du das richtige Modell

Für Kinder ist der Aufenthalt an der frischen Luft nicht nur im Sommer wichtig, auch im Frühjahr, Herbst und Winter stärkt das Spielen in der freien Natur die Abwehrkräfte und befriedigt den Bewegungsdrang. Damit die Kleinen ihre Abenteuer auf dem Spielplatz, im Park oder auf einer Entdeckungs-Tour mit den Eltern ohne lästige Erkältung überstehen, ist eine geeignete Outdoorjacke für Kinder sinnvoll. Versorgt mit den richtigen Infos, wirst du schnell die Passende für deinen Nachwuchs finden.

Diesen Schutz müssen Outdoorjacken für Kinder bieten

Wenn du auf der Suche nach einer Jacke für den Übergang bist, kann eine Softshelljacke für Kinder eine gute Wahl sein. Dabei handelt es sich um Modelle, bei denen Tragekomfort und Schutzfunktion miteinander kombiniert werden. Zwar handelt es sich um keine reinen Regenjacken für Kinder, jedoch halten sie den ein oder anderen Schauer ab und schützen in der Übergangszeit auch vor Wind. Soll die Outdoorjacke für Kinder auch vor tiefen Temperaturen Schutz bieten, ist eine gefütterte Regenjacke für Kinder die bessere Wahl.

Schutz vor Regen und Wind – wasserdichte Outdoorjacken für Kinder

Wenn sich die Kleinen die Freude an der Bewegung im Freien auch durch längere Regenschauer nicht verderben lassen, ist eine wasserdichte Outdoorjacke für Kinder eine gute Wahl. Der Schutz vor dem Regen wird durch eine wasserdichte Beschichtung, beispielsweise aus dem elastischen Kunststoff PU, erreicht. Wenn sich die Kinder viel bewegen, gibt es allerdings eine bessere Lösung mit einer eingearbeiteten, einseitig durchlässigen Membran. Regenjacken für Kinder, die wasserdicht und atmungsaktiv sind, bieten nicht nur zuverlässig Schutz vor dem Regen, sie ermöglichen auch dem Schweiß vom Körper nach außen zu gelangen.

SportScheck-Outdoor

Winterjacken für Kinder bieten die höchste Schutzwirkung

Bei den Winterjacken für Kinder handelt es sich, ebenso wie im Erwachsenenbereich, häufig um sogenannte Hardshelljaken. Dieser Jackentyp ist durch eine robuste, wasser- und windundurchlässige Außenhaut charakterisiert. Eine Winterjacke für Kinder ist zudem mit einem wärmenden Innenfutter ausgestattet. Ist eine Regenjacke gut gefüttert, werden die Kinder auch ungemütliche Herbst- und Wintertage unbeschadet überstehen. Ein besonderer Typ von gefütterter Regenjacke für Kinder ist die 3-in-1-Jacke. Bei diesen Kinder-Outdoorjacken lässt sich das wärmende Innenfutter, das zumeist aus einer Fleecejacke besteht, herausnehmen. Beide Jackenteile können entweder kombiniert oder separat getragen werden.

Diese Kombi-Möglichkeit bietet eine 3-in-1-Jacke für Kinder:

Nur die Außenhaut.Nur die Außenhaut zu tragen ist eine gute Option, wenn es um den Schutz vor Wind und Regen geht, die Temperaturen aber noch nicht im Keller sind.

Nur die Innenjacke. Ist es kalt, aber trocken und auch nicht übermäßig windig, reicht die innere Fleecejacke als Schutz für deine Kleinen vollkommen aus.

Beide Jacken übereinander. Kombinierst du beide Jackenteile, sorgst du für die beste Schutzwirkung. Deine Kids sind dann sowohl gegen Wind und Regen wie auch gegen Schnee und frostige Temperaturen geschützt.

Outdoorjacken für Kinder – welche Größe ist die richtige?

Bei der Größe kannst du ruhig etwas großzügig sein. Eine Outdoorjacke für Kinder sollte mindestens so weit geschnitten sein, dass ein weiteres wärmendes Kleidungsstück darunter passt. Darüber hinaus kann auch das Luftpolster, das sich unter einer etwas größeren Jacke bildet, einen wärmenden Effekt haben. Die Jacke sollte allerdings nicht so groß gewählt werden, dass sie die Bewegungsfreiheit einschränkt. Das Gleiche gilt für zu kleine Jacken. Ist eine Outdoorjacke für Kinder zu eng geschnitten, kann sie beim Spielen stören und es können sich unangenehme Kältebrücken bilden.

Quellen

https://www.globetrotter.de/outdoor-kinderjacken/

https://www.vaude.com/de-DE/Kinder/Bekleidung/Jacken/

https://www.tausendkind.de/magazin/hilfreiches/ratgeber-die-richtige-kinderjacke-finden_HkxTzKQKu/

Bild

stock.adobe.com / famveldman

Auch interessant